Heute gibt es drei richtig coole gesunde fitness TV Snacks für euch! Grade in der kühlen Jahreszeit sind wir gerne mal auf der Couch und betreiben Netflix & Chill. Da dürfen natürlich keine Snacks fehlen!

Karamellisiertes Fitness Popcorn

Mais bzw. Popcorn ist eigentlich eine gute  Kohlenhydratquelle.  Das einzig Blöde dabei ist nur, dass der Zucker im süssen Popcorn die Fitnessbilanz so richtig nach unten zieht.

Hier mein Geheimrezept

Ihr braucht einfach nur
  • 100g normales naturbelassenes Popcorn bzw. Popcorn Mais
  • etwas Wasser
  • 1 bis 2 EL Stevia Streusüße
  • Bourbon Vanillie
  • Flave Drops in der Geschmacksrichtung Karamell
Das ganze füllt ihr einfach in eine für Mikrowellen geeignete Auflaufform mit einem Deckel oben drauf. Dann die Mikrowelle auf die höchste Stufe stellen und beobachten! Die Körner poppen dann nach und nach auf, das kann bis zu 20 Minuten dauern. Bitte achtet nur darauf, dass das Popcorn nicht verbrennt.

Kürbis Pommes mit Avocado Quark Dipp

Im Herbst und Winter darf der Kürbis einfach nicht fehlen!

Für diesen tollen Fitness Snack brauchst du
  • einen Hokkaido Kürbis
  • Salz
  • Curry Pulver
  • eine halbe Avocado
  • ca. 150 g Quark
  • einen Schuss Limettensaft

Du schneidest den Kürbis einfach in Scheiben die so groß sind wie Kartoffel Wedges und legst sie auf einem Backpapier aus. Du brauchst die Kürbisscheiben auch nicht einfetten! Etwas Salz und Currypulver darüber und für 20 bis 30 min in den vorgeheizten Ofen. 

Während unsere Kürbis Pommes im Backofen backen, bereitest du einfach den Avocado Quark Dipp vor.

Hierzu eine halbe Avocado in einer kleinen Schale mit einer Gabel zerquetschen, Quark dazu, einen Spritzer Limettensaft und das Ganze vermengen.  So hast du eine super Proteinquelle mit der Avocado als gesunde Fettquelle in einem.

Natürlich kannst du auch Süsskartoffel oder normale Kartoffeln ansaht des Kürbis nehmen!

Low carb karamellisierte und gebrannte Nüsse

zu Allerletzte kommen wir zu einem meiner all time favorites! Gebrannte Nüsse bzw. Gebrannte Mandeln! In der Weihnachtszeit und vor allem auf dem Weihnachtsmarkt kommt man daran ja quasi nicht vorbei. Leider sind die kleinen Dinger richtige Kalorienbomben! Es gibt aber auch eine Methode wie man die kleinen Biester als low carb Variante zubereitet.

Dazu braucht ihr

  • 150g einer Nussmischung nach Wahl
  • Stevia Streußüsse
  • Zimt in pulverform
Ihr nehm einfach eine beschichtete Pfanne und fügt die Nüsse in die Pfanne. Dann bedeckt noch die Stevia Streusüsse hinzufügen bis der Pfannenboden bedeckt ist und etwas Zimt für den Geschmack oben drauf.
Das Ganze dann so lange erhitzen, bis die Süße sich verflüssigt hat.
Im Anschluss die Mischung auf ein Blatt Backpapier kippen und auskühlen lassen. Den Nuss Klumpen dann einfach zerbrechen und fertig ist der Snack!
Die karamellisierten Nüsse könnt ihr dann einfach als Topping für eine leckere quark Bowl nehmen!
Du hast ein absolutes Geheimrezept als Alternative zu einer Kalorienbombe? Dann teil es mit uns!
Deine Sophia Thiel

Du möchtest noch mehr leckere und schlanke Rezepte? Kennst du schon mein FITNESS SWEETS * Buch? Es beinhaltet 60 kalorienarme und eiweißreiche Rezepte rund um Desserts und Naschereien.
Bei mit * gekennzeichneten Links, handelt es sich um Affiliate Links.